Flusswanderung im Rio Chillar

Der Fluss Rio Chillar, dessen Quelle in den Bergen nördlich von Nerja liegt, führt auf seinem Weg durch die Stadt bis er ins Meer mündet selten Wasser. Das ändert sich aber schon nach einer kurzen Strecke flussaufwärts hinter der Autobahn! Mit einer lässigen Wander-Tour in einem ausgetrockneten Flussbett hat dies nichts mehr zu tun… Statt dessen „kämpft“ man sich über Felsen, kleine Wasserfälle und durch Schluchten in einem absolut faszinierenden Naturgebiet immer weiter nördlich. Vom Steinbruch hinter der A7 bis zum Ziel (ein Naturpool mit Wasserfall) beträgt die Strecke 6,72 km mit einem Höhenanstieg von knapp 200 Meter. Wer zügig unterwegs ist benötigt für die Strecke ca. 2,5 Stunden, zurück (also bergab) ist man etwas flotter. Aber bitte nicht auf die Eidechsen treten! 😉

Flusswanderung "Rio Chillar"
Die tiefen Schluchten des Rio Chillar
Flusswanderung "Rio Chillar"
Die felsigen letzten Meter vor dem Ziel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.