Naturpark Cabo de Gata

Das Naturschutzgebiet „Cabo de Gata“ liegt in etwa 180 km östlich von Nerja, gleich hinter Almería. Wer Wert auf Natur pur legt, sollte die zweistündige Autofahrt unbedingt in Kauf nehmen. Der über 33.660 Hektar große Naturpark bietet eine atemberaubend schöne Küste mit abwechslungsreichen Sandstränden, wenig bis gar keinen Tourismus und einzigartige Wanderrouten [Link]. Im Westen liegen Meerwassersalinen, die exotischen Vogelarten – wie zum Beispiel Flamingos – ideale Bedingungen bieten. Für einen Ausflug nach Cabo de Gata sollte man allerdings einen ganzen Tag einplanen: 2 x 2 Stunden Fahrt plus ca. 3 Stunden Wanderung (je nach Route).

Cabo de Gata
Östlicher Küstenabschnitt von Cabo de Gata
Cabo de Gata
Höhlen in den Kalksandsteinfelsen
Cabo de Gata
Wenig bebaute Traumstrände in Cabo de Gata

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.